Artikel

Stuttgart: Gedenken zur Pogromnacht am 9. November 1938

8. November 2020

November 2020 um 18.00 Uhr auf dem Cannstatter Marktplatz.Anschließend Demonstration zum Platz der ehemaligen Synagoge zur Kranzniederlegung um 19 Uhr (König-Karl-Straße 45/47 – Nähe Wilhelmsplatz)Mit Reden von:Ingrid Bauz, Mauthausenkomitee StuttgartUlrich Schneider (Historiker, Bundessprecher der VVN-BdA und Generalsekretär der Internationalen Föderation der Widerstandskämpfer)VertreterIn des AABS (Antifaschistisches Aktionsbündnis Stuttgart und Region)musikalische Begleitung:Freier Chor Stuttgart und Marie Louise …

... weiterlesen »

Kundgebung: Antifaschismus muss gemeinnützig bleiben! Berlin | MITTWOCH, 21. OKTOBER 2020 um 18:00

14. Oktober 2020

Vor fast schon einem Jahr entzog die Berliner Finanzverwaltung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund des Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA), unter Berufung auf den Bericht des Inlandsgeheimdienstes in Bayern, die Gemeinnützigkeit und setzte damit ein verhängnisvolles politisches Signal.

Viele Menschen im In- und Ausland sind über die Entscheidung empört und verstehen sie als Versuch, …

... weiterlesen »

Rechter Terror in Deutschland hat Tradition: Halle war kein Einzelfall.

8. Oktober 2020

, ,

Am 9. Oktober 2019 versuchte der Nazi-Terrorist Stephan Balliet in Halle (Saale) am jüdischen Feiertag Jom Kippur in eine volle Synagoge einzudringen und ein antisemitisches Massaker anzurichten. Als ihm das nicht gelang, tötete er an anderer Stelle zwei Menschen und versuchte mehrere weitere mit Schüssen, Granaten oder seinem Auto umzubringen. Für eines der zwei Todesurteile …

... weiterlesen »

Der „Sturm auf Berlin“

31. August 2020

Historisch war der „Sturm auf Berlin“ der letzte Schritt der militärischen Zerschlagung des Faschismus in Europa. Am Ende stand am 8. Mai 1945 die bedingungslose Kapitulation Nazi-Deutschlands. Diesmal versammelten sich am Wochenende zehntausende Menschen zu einer Corona-Demonstration und kündigten einen „Sturm auf Berlin“ an. Neonazis und Reichsbürger riefen bereits zur „Entscheidungsschlacht“ auf und zeigten mit …

... weiterlesen »

Gemeinnützigkeit: Eine Frage der politischen Gesinnung

26. August 2020

, , , , ,

Dank umfangreicher Bemühungen des Rechercheportals Frag den Staat kam Ende letzter Woche ans Licht, dass der Entzug der Gemeinnützigkeit von attac letztlich auf Druck des damals CDU-geführten Bundesfinanzministeriums erfolgte. Dieser Druck sorgte in letzter Minute dafür, dass das Hessische Finanzministerium entgegen der eigenen Überzeugung Beschwerde gegen die positive Entscheidung des Hessischen Finanzgerichtes beim Bundesfinanzhof einlegte.

Damit ist klar: die Gängelung …

... weiterlesen »

Antifaschismus ist legitim und notwendig! Solidarität mit allen von Repression Betroffenen!

2. Juli 2020

Heute morgen gab es in ganz Baden-Württemberg Durchsuchungen gegen AntifaschistInnen. Ihnen wird die Beteiligung an einer Auseinandersetzung mit Nazis von „Zentrum Automobil“ am Rande einer Corona-Demo vorgeworfen. Getroffen hat es, neben Menschen aus Tübingen und Karlsruhe, insbesondere AntifaschistInnen aus Stuttgart und dem Rems-Murr-Kreis. Ein Antifaschist sitzt aktuell in U-Haft, den anderen geht es den Umständen …

... weiterlesen »

Ehrenvorsitzender der VVN-BdA Heinrich Fink im Alter von 85 Jahren verstorben

2. Juli 2020

Mit tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden Heinrich Fink.
Er wirkte von November 2003 bis Mai 2014 als Vorsitzender der aus West und Ost zusammengeschlossenen antifaschistischen Verbände – und war auf beiden Seiten hoch geschätzt.
Heinrich Fink vereinigt in seiner persönlichen und beruflichen Biographie zentrale Zäsuren der deutschen Geschichte. Geboren 1935 in einer deutschen …

... weiterlesen »

8. Mai: 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

8. Mai 2020

... weiterlesen »

Solidarität. Freiheitsrechte. Klare Kante gegen Rechts. Kundgebung am Samstag, den 9. Mai 2020 in Bad Cannstatt.

8. Mai 2020

,

Viele Menschen mussten soziale Kontakte einfrieren, ganze Industriezweige wurden kurzfristig heruntergefahren oder stillgelegt. Arbeitslosigkeit, möglicher Kollaps des Gesundheitssystems und die Sorge um die Nächsten: Viele Menschen blicken jetzt in eine ungewisse Zukunft.
Corona trifft alle, aber nicht alle gleichermaßen. Während die einen nicht mehr wissen, wie sie den Spagat zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung stemmen sollen, sitzen …

... weiterlesen »

8. Mai – 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

6. Mai 2020

,

Am 8. Mai, dem 75. Jahrestag zur Befreiung von Krieg und Faschismus, gedenken wir der Opfer des II. Weltkriegs und des Faschismus und ehren den antifaschistischen Widerstand. Ein Bündnis von über 30 Organisationen, darunter die VVN-BdA Baden-Württemberg, sowie die Kreise Stuttgart und Esslingen, ruft dazu auf, am Freitag, 8. Mai zwischen 17 und 19 Uhr Blumen und Kränze am …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·